Durata:

ca. 2 Tage

Prezzo:

€175

Nach Abschluss des Kurses wirst Du als sicherer Mittaucher einer Gruppe

  • die besonderen Probleme und Gefahren bei Nachttauchgängen beherrschen können
  • die richtige Ausrüstung für Nachttauchgänge zusammenstellen können
  • Orientierungshilfen bei Nacht nutzen können
  • sich im Hinblick auf den Umgang mit dem Tauchpartner vor, während und nach dem
  • Tauchgang korrekt verhalten können

 

Theorie:

  • 2 Lehrneinheiten
  • Auswahl und Bewertung von Nachttauchplätzen
  • Tauchgangplanung und -vorbereitung
  • Nachttauchausrüstung, insbesondere Lampentechnik (Lichtstärke, Brenndauer, Anzahl, Leuchtstäbe)
  • Veränderte Bedingungen bei Nachttauchgängen
  • Sicherheitsvorkehrungen (z.B. Markieren der Ausstiegsstelle, UWNachtzeichen)
  • Notfallplanung
  • Hilfsmittel für die UW-Orientierung

Praxis:

  • 2 Tauchgaenge
  • Auswahl des Tauchplatzes, Uferverhältnisse, Ein- und Ausstiegsmöglichkeiten
  • Planung von Nachttauchgängen vor Ort
  • Sicherheitsvorkehrungen entsprechend der theoretischen Vorbereitung
  • Orientieren (Kompass, Gelände, Mond, Lichtsignale)

Prerequisiti:

- Mindestalter: 16 Jahre - bei Minderjährigen ist die Einverständniserklärung der sorgeberechtigten Eltern (in der Regel beider Elternteile) erforderlich - Ausbildungsstufe: CMAS* oder vergleichbare Qualifikation - Anzahl der Pflichttauchgänge: 25 - gültige Tauchtauglichkeitsbescheinigung